Der Nachbarkreisverband der AfD Leipziger Land hat unseren Kreisverband Greiz/Altenburg zu seiner Veranstaltung am

16.01.2015 in Borna ( Sachsen) eingeladen.

Borna 16.1.15 AfD Bürgerveranstaltung (3) (800x600)(1) Borna 16.1.15 AfD Bürgerveranstaltung (4) - Kopie(1) Borna 16.1.15 AfD Bürgerveranstaltung (15) Borna 16.1.15 AfD Bürgerveranstaltung (16)

Von uns nahmen teil: Bärbel Kowsky, Bernd Oehler und Bernd Kühdorf.

Der KV-Vorsitzende vom Leipziger Land, Herr Bräutigam, begrüßte Frauke Petry, die rund 50 Gäste und Vertreter

der Presse vom „Spiegel“ und „ Die Zeit“ recht herzlich.

Frauke Petry, die kurzfristig für die EU-Abgeordnete Frau von Storch eingesprungen war, hielt ihren Vortrag zum

Thema:

Gender Mainstreaming“.

Sie sprach über die unserer Meinung nach falsch angelegte Politik der Regierung in Puncto Aufklärung unserer

Kinder, Familienpolitik, die Rolle der Frau und v.a.m.

So hat sich die sächsische Regierung für die nächsten 5 Jahre die völlige Gleichsetzung aller Familienformen

zum Ziel gesetzt.

Diese Gender -Mainstream-Politik ist absurd und dagegen wird die AfD im Sächsischen Landtag kämpfen.

Unsere Vorstellung von Zukunft heißt immer noch : „Die traditionelle Familie „, sagte sie.

Als Sie die Ziele der AfD in diesem Zusammenhang erklärte, wurden ihre Ausführungen immer wieder durch viel

Beifall unterbrochen.

In der anschließenden Diskussion wurde Frau Petry zu „Pegida“ und zur Arbeit im Landtag gefragt.

Nach der Veranstaltung hatten wir die Möglichkeit, mit den Mitgliedern des Kreisvorstandes und Vertretern des Landesvorstandes ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und wir verabschiedeten uns mit dem Versprechen, in Zukunft unsere Kontakte auszubauen, grenzüberschreitend zusammen zu arbeiten,
damit die AfD in beiden Regionen erstarkt.

Wir möchten uns hiermit nochmals bei dem KV Leipziger Land recht herzlich bedanken, es war eine gelungene Veranstaltung. Bis  bald !