Am gestrigen Aschermittwoch hatte der Landesvorsitzende Andre Poggenburg nach Güsten in Sachsen-Anhalt eingeladen. Aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, sowie aus anderen Bundesländern hatten sich ca. 200 Mitglieder auf den teils sehr langen Weg dahin gemacht. Aus dem Kreisverband Greiz/Altenburg waren der Abgeordnete Thomas Rudy und seine Mitarbeiterin Kerstin Schmalz dabei. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Landesvorsitzenden mit einer kurzen, knackigen Rede.

Es folgten dann die Reden von Katrin Ebner-Steiner, stellvertretende Schatzmeisterin des Landesverbandes Bayern, von unserem Björn, von Rüdiger Schmitt, Kreissprecher des Kreisverbands Ilmkreis-Gotha und zum Abschluss die exzellente Rede von Andreas Kalbitz von der brandenburgischen AfD-Fraktion. Sie alle machten in ihren Reden einmal mehr deutlich, wie wichtig unsere bisherige Arbeit und natürlich die bevorstehenden Wahlen für Deutschland sind. Denn… es gibt nun mal für Deutschland nur eine Alternative… die Alternative für Deutschland.

Autor: Kerstin Schmalz

Nachfolgend die Rede von Björn Höcke: